Filialvernetzung

Gewachsene Strukturen in Filialunternehmen haben meist die Folge, dass Rufnummernpläne chaotisch sind und eine nicht einheitliche Struktur der Telefonanlage. Damit einher gehen meist dezentrale Telefonanlagen unterschiedlicher Hersteller mit unterschiedlichen Konfigurationsschnittstellen, die zu einem erheblichen Administrationsaufwand führen.
Mit einer modernen Astimax Telefonanlage können Sie den Wildwuchs Ihrer unterschiedlichen Anlagen durch eine Anlage ersetzen. Durch das einheitliche Konfigurationsinterface sind Sie in der Lage zentral die Anlage von jedem Standort aus zu konfigurieren und einen Rufnummernplan über alle Standorte, auch Home Offices, zu entwickeln. Dieser Rufnummernplan ermöglicht es Ihnen jeden Mitarbeiter direkt ohne Amtsvorwahl mit seiner Durchwahl zu erreichen und dies sogar in HD Voice Qualität. Damit sparen Sie sich zusätzliche Konfiguration von Kurzwahlen und das Pflegen und veröffentlichen der entsprechenden Listen. Durch den Einsatz von ausgelagerten Mediagateways erreichen Sie im Fall des Netzausfalls eine Standortautonomie, so dass die Telefonie und somit die Erreichbarkeit sichergestellt ist. Die Mediagateways ermöglichen Ihnen zusätzlich die Verwendung von lokalisierten Rufnummern.
Standortübergreifenden Präsenzinformationen ermöglichen Ihnen jederzeit zu wissen welcher Mitarbeiter gerade telefoniert oder pausiert.
Wie Ihre Lösung einer filialvernetzten Anlage aussehen kann, entwickeln wir gerne mit Ihnen zusammen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Mail.

Leistungsmerkmale

  • Zentrale Verwaltung der Telefonanlage
  • Standortübergreifender Rufnummernplan
  • Lokale Rufnummern je Standort nutzbar
  • Standortautonomie durch Fallback bei Netzausfall
  • Standortübergreifende Präsenzinformationen
  • Zentralisierte UMS Lösung möglich
  • Eine Telefonanlage für mehrere Standorte
  • Standortübergreifende Mitnahme von Rufnummern