Glossar

DTMF
Abkürzung von:Dual-tone multi frequency

Wird im ´Deutschen auch mit MFV (Mehrfrequenzwahlverfahren) abgekürzt. Wenn eine Taste gewählt wird, wird ein Ton generiert, den die Telefonanlage auswerten kann. Dies kommt z.B. bei FMC zum Einsatz, durch das Drücken der #-Taste bekommt der Anrufer Wartemusik zu hören und es besteht die Möglichkeit das Gespräch vom Handy auf eine Nebenstelle der Telefonanlage zu transferieren.

...zurück

Alle anzeigen»